HEAVYTOOL KOLLEKTION

Maximilian und mich verbindet eine enge Freundschaft.

Nach meiner Trennung von RubAddiction und meinen Zukunftsplänen was SAR anging, stand Max mir immer zur Seite. Er hat mit mir über acht Wochen den Laden in Schöneberg umgebaut und sein inneneinrichtungstalent voll und ganz eingebracht. 

Um mich auf meine zukünftige Arbeit zu konzentrieren und die alten Laster wie RubAddiction schnell zu vergessen, entführte mich Max nach Dessau zu Bauhaus. Dort verbrachten wir in den alten Studentenwohnungen ein verlängertes Wochenende. Aus viel Spinnerei und gutem Wein entstand Heavytool-Gear.

Max hat mir viele Entwürfe vorgelegt, die eindeutig in die prollige Schiene glitten und ich sagte spontan "Klar" zu einer Kooperation.

2019 habe ich dann die Skizzen in Schnitte und Formen umgesetzt und Maximilian hat bei jedem Produktionsschritt tatkräftig geholfen und sich voll eingebracht.

Andreas Fux musste in Recordzeit alle Produkte fotografieren und das Ergebnis gibt es ab dem 15.05.2019 online zu kaufen.

 

Großen Dank an:

Felix

Paul

Andreas Fux

Thomas Eggers

Markus Bock

Maximilian

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.