PRINT

In PRINT zeigender Euch unsere Artikel oder Kleidungsstücke, die in verschiedenen Magazinen abgedruckt wurden, wir zeigen nicht alle Artikel.

Einen PRESSESPIEGEL könnt Ihr über die info@sar.berlin anfordern.

Ratenzahlung bei SAR Berlin

Ab dem 06.12.2020 kannst Du deine Bestellungen ganz bequem in 12 Raten zahlen.
Ab einen Einkaufswert von 1000€ gibt es einen 100€ Gutschein als Weihnachtsgeschenk dazu.*

Corona Update FÜNF

Informiert euch hier über die neusten Updates

AKTUELLE INFORMATIONEN ÜBER SAR

Hier halten wir Dich immer auf den aktuellsten Stand.

Sven Appelt und RubAddiction

„Aber ok, ist euer Ding, ihr seid schmalzofil
Ein bisschen Dur, ein bisschen Moll, ihr braucht halt nicht viel
Ich wollte niemanden verletzen, war nicht mein Ziel
Und mache jetzt mal gute Mine zu dem Trauerspiel.“ - Edgar Wasser-
Das Berghain in Berlin, ist durchaus mehr als der "Club der Junkies".
Er ist gerade für mich eine der größten Gallerien der Welt.

TECHNO - SEX - FETISCH - FASHION - KUNST -- gerade deshalb musste ich dabei sein.


Made to Measure Service via SKYPE [DE]

Maßabnahme über Skype. Wir helfen dir deine richtige Größe und das Latexoutfit, dass du suchst, zu finden!

Reparaturservice

Wir reparieren deine defekte Latexbekleidung
Herrensauna und Sven Appelt haben gemeinsam die ersten kleinen aber feinen Latextoberteile fertig gestellt und nun kannst Du sie endlich kaufen.
Latex findet seinen Weg auf die Prêt-à-porter Runways und jetzt findet man sogar im KaDeWe einen gelben Latexmantel von Bottega Veneta.
Die Entwurfsaufgabe bestand einerseits darin, aus einem Stück Birkensperrholz einen Stuhl zu bauen (Lehrstuhl Riegler), andererseits mit frei gewählten Materialien zu experimentieren und daraus Sitzmöbel zu entwickeln (Lehrstuhl Sobejano). Dafür hatten die Studierenden drei Wochen Zeit. Das Ergebnis der komplexen Entwurfsprozesse ist eine Sammlung unterschiedlichster Stühle und Hocker. Sie lassen eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Sitzen sowie mit verschiedenen Vorbildern erkennen, die zu völlig eigenständigen Objekten führte, die eine hohe gestalterische und konzeptionelle Qualität aufweisen.
Jeder von uns kennt die Frage der Fragen: "Wie pflege ich denn nun mein Latexteil?"

Mit oder ohne Silikonöl?
Warum sollte man denn lieber Talkum nehmen?
Und ist Essigreiniger wirklich ein Wundermittel?
1 von 2